13.04.15 11:40

Sustainable Insights

Studierende und Unternehmer im Dialog zu nachhaltigem Wirtschaften - Nachhaltigkeitskongress an der Uni Wuppertal

Zwei Tage Nachhaltigkeit im Praxistest - beim Kongress „Sustainable Insights“ lernen 100 Studierende aus ganz Deutschland engagierte Unternehmen kennen und erarbeiten praxisnahe Lösungen für regionale Betriebe. Zur Eröffnung sprechen unter anderem NRW-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze und Barmenia-Vorstandsvorsitzender Dr. Andreas Eurich.

Studierende können sich ab sofort unter www.sustainable-insights.de anmelden. Veranstaltet wird Sustainable Insights von der Neuen Effizienz und dem Team von Prof. Dr. Christine Volkmann, Inhaberin des UNESCO-Lehrstuhls für Entrepreneurship und Interkulturelles Management an der Bergischen Universität Wuppertal.

Wie integrieren Unternehmen Nachhaltigkeitskonzepte in ihre Geschäftspolitik und wie realistisch ist die Umsetzung im Betriebsalltag? Wie bewerten Studierende verschiedener Fachrichtungen Strategien für eine bessere Ressourceneffizienz? Welche Lösungen erarbeiten sie gemeinsam mit den Unternehmen zu verantwortungsvollem Wirtschaften? Praxisnahe Einblicke und zukunftsweisende Ausblicke bietet „Sustainable Insights“ als Nachhaltigkeits-Kongress für Studierende am 28. und 29. Mai 2015 an der Bergischen Universität Wuppertal.

Sustainable Insights findet im Jahr 2015 erstmalig statt und soll im jährlichen Turnus fortgeführt werden. Weitere Informationen finden interessierte Studierende hier.

Suche

Transformationsblog

  • Vier Tage Zukunft denken. Studi-Kongress des AStA Wuppertal
    Autorin & Foto: Anna Lohmann Wie viel mehr Wirtschaftswachstum kann unsere Gesellschaft...[mehr]
  • Die 7. International Sustainability Transitions Conference in Wuppertal
    Verfasst von Ann-Marlen Halling Wuppertal, und im Speziellen das Wuppertal Institut in Kooperation...[mehr]
  • Hey, Wuppertal: Was wäre, wenn?
    Von Sophie Blasberg Eine partnerschaftlich organisierte Nachbarschaft ohne Autos, hocheffiziente...[mehr]
  • Laute Gedanken zum Quartier Mirke während der Sustainable Insights
    Mitte des 20. Jahrhunderts: Man begibt sich auf Reisen, um am Bahnhof Mirke auszusteigen, um...[mehr]
  • Reallabore als Scharnier zwischen Wissenschaft und Praxis?
    Im Forschungsprojekt „Wohlstands-Transformation Wuppertal“ (WTW) begleite ich das Reallabor...[mehr]