06.09.17 14:30

Nachwuchswissenschaftlertagung

Die Anmeldefrist für die Nachwuchstagung wurde verlängert. Eine Anmeldung ist nun bis zum 30. September 2017 möglich. Weitere Informationen zur Tagung finden Sie hier:

 

 

Das Zentrum für Transformationsforschung und Nachhaltigkeit (TransZent) und das Zentrum für Graduiertenstudien (ZGS) laden alle NachwuchswissenschaftlerInnen der Bergischen Universität Wuppertal, des Wuppertal Instituts für Klima, Umwelt und Energie sowie weiterer Forschungseinrichtungen herzlich zur Tagung

 

„Stadt im Wandel – Wege zu einer sozial-ökologisch verträglichen Stadtentwicklung am Beispiel Wuppertals und der Region“

 

am 02.12.2017 in den Besprechungsräumen des Wuppertal Instituts für Klima, Umwelt und Energie (Döppersberg 19, 42103 Wuppertal) ein.

Ziel der Tagung ist es, das Wissen einzelner Disziplinen über Chancen und Voraussetzungen einer sozial-ökologisch verträglichen Stadtentwicklung interdisziplinär zusammenzuführen und zu einer Vernetzung von NachwuchswissenschaftlerInnen beizutragen.

Aus diesem Grund richtet sich die Tagung an NachwuchswissenschaftlerInnen der sozial- und kulturwissenschaftlichen sowie naturwissenschaftlich-technischen Disziplinen, die theoretisch, konzeptionell und anwendungsorientiert zum genannten Themenkomplex forschen. Besonders willkommen sind Beiträge mit Bezug zu Wuppertal oder dem Bergischen Städtedreieck.

 Rückmeldung auf Ihre Vorschläge erhalten Sie bis zum 30. Oktober 2017.

Für Vorträge bzw. Paper-Präsentationen stehen jeweils 15 bis 20 Minuten zur Verfügung. Bei ausreichender Anzahl und Qualität der Beiträge ist eine anschließende Verlagspublikation möglich.

Bei allen inhaltlichen Fragen zur Tagung wenden Sie sich bitte an transzent{at}uni-wuppertal.de, bei organisatorischen Fragen zur Tagung stehen wir Ihnen unter wtw-assistenz@uni-wuppertal.de gerne zur Verfügung. Die Nachwuchstagung ist für alle TeilnehmerInnen kostenfrei.

Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge!

 

Den Call als PDF-Version finden Sie hier. 

 


Suche

Transformationsblog

  • Lokales Wissen sichtbar machen: Einladung zu Workshops in Wuppertal, Remscheid und Solingen
    Im Bergischen Städtedreieck gibt es viele interessante Projekte, die das Leben der Bürgerinnen und...[mehr]
  • Fünf Minuten für die Transformation – November 2017
    Eine Interviewreihe im Projekt Wohlstands-Transformation Wuppertal. Nikolai Spies, Büro für...[mehr]
  • 1. Stadtentwicklungssalon – Forschungsreise ins Quartier Mirke
    Text: Max-Mosche Kohlberg Fotos: Wolf Sondermann Am vergangenen Mittwoch, den 27.09.2017, fand die...[mehr]
  • Fünf Minuten für die Transformation – Oktober 2017
    Eine Interviewreihe im Projekt Wohlstands-Transformation Wuppertal. Sabine Schnake, Leitung...[mehr]
  • Regionale Bananen, Science Shops, autofreie Innenstadt
    Der Transformations-Stammtisch fand diese Woche im Café Swane in Wuppertal statt. Von Bananenanbau...[mehr]