Transformationstandem "Zukunftsfähige Mobilität in Wuppertal"

„Mobilität und Verkehr“ sind Schlüsselthemen für eine zukunftsfähige Stadtentwicklung – auch in Wuppertal. Zukunftsfähige Mobilität in Wuppertal heißt: sich umweltschonend, sozial verträglich und ökonomisch effizient fortzubewegen - auf den alltäglichen Wegen zur Arbeit oder Ausbildung, beim Einkaufen oder in der Freizeit. Es geht um mehr Mobilität zu Fuß, mit dem Rad und im öffentlichen Verkehr – und um weniger Autoverkehr. 

Dafür engagieren sich unterschiedliche Akteure in Wuppertal in Politik und Verwaltung, in Wirtschaft und Zivilgesellschaft und in der Wissenschaft. Solche Wege für eine zukunftsfähige Mobilität in Wuppertal sollen in der Veranstaltungsreihe stadtöffentlich vorgestellt und diskutiert werden.

Die Fragen lauten: Wer kann in Wuppertal was dafür tun? Wie kann die Bürgerbeteiligung dabei aussehen? Wie kann eine urbane Transformation für nachhaltigen Verkehr gelingen? Wie kann die Erfolgsgeschichte der Nordbahntrasse den Rad- verkehr in ganz Wuppertal voran bringen? Welche Chance bietet die Nahverkehrsplanung für den öffentlichen Verkehr mit Bussen, Bahn und Schwebebahn? Wie kann die Mobilität von Betrieben und Beschäftigten zukunftsfähig gestaltet werden? Und: Wie können die Kinder heute und in Zukunft sicher und selbständig unterwegs sein?

Jeder Veranstaltungstermin greift eine dieser Leitfragen für eine zukunftsfähige Mobilitätskultur in Wuppertal auf und wird von einem Transformationstandem aus Wissenschaft und Praxis gemeinsam gestaltet. Nach den beiden einführenden Vorträgen besteht ausreichend Zeit für die gemeinsame Diskussion. Damit soll ein transdisziplinärer Beitrag für eine zukunftsfähige Mobilität in Wuppertal geleistet werden. Das Transformationstandem ist Teil der Reihe "Transformationsstadt".

Die Powerpoint-Präsentationen der Veranstaltung am 27.04. von Prof. Maria Behrens und Dieter Hofmann können Sie hier herunterladen.

Die Powerpoint-Präsentation der Veranstaltung am 18.05 von Prof. Hans Lietzmann können Sie hier herunterladen. 

Die Powerpoint-Präsentation der Veranstaltung am 25.05. von Prof. Dr.-Ing. Oscar Reutter können Sie hier herunterladen.

Die Powerpoint-Präsentationen der Veranstaltung am 15.06. von Prof. Dr.-Ing. Ulrike Reutter und Frank Meyer können Sie hier herunterladen.

Das Veranstaltungsposter finden Sie hier als PDF-Dokument. Den Veranstaltungsflyer finden Sie hier als PDF-Dokument.

Eine Übersicht über die kommenden Veranstaltungen können Sie hier sehen.

Suche

Transformationsblog

  • Quartier Mirke: Analyse der Entwicklung der letzten 10 Jahre
    Foto: Blick ins Tal durch die Neue Friedrichstraße. Foto: Atamari, CC 3.0 „Wer hat oder...[mehr]
  • Fünf Minuten für die Transformation – Juni 2017
    Eine Interviewreihe im Projekt Wohlstands-Transformation Wuppertal. Annaliesa Hilger,...[mehr]
  • Fünf Minuten für die Transformation – Mai 2017
    Eine Interviewreihe im Projekt Wohlstands-Transformation Wuppertal. Matthias Wanner,...[mehr]
  • „Die Gegenüberstellung von Staat und Markt ist eine liberale Legende.“ – TransZent-Autorengespräch mit Joseph Vogl
    Die Finanzkrise von 2008 scheint für Joseph Vogl ein Schlüsselereignis darzustellen, wie sonst ist...[mehr]
  • Fünf Minuten für die Transformation – April 2017
    Eine Interviewreihe im Projekt Wohlstands-Transformation Wuppertal. Hans Haake, wissenschaftlicher...[mehr]